Dienstag, 1. August 2017

Hello again ...

Es war Sendepause hier die letzten Wochen, aber jetzt ist die Urlaubszeit vorbei und es kann weiter gehen ...
Heute zeige ich euch eine Fortsetzung, die ich noch vor dem Urlaub beendet habe: weitere Spülis sind entstanden. Einmal die "blaue Serie" und dann aus den Resten der Knäuel nochmals jeweils ein gemischter Spüli. Damit bin ich jetzt erst einmal versorgt. Aber ich habe natürlich Wolle im Vorrat, falls man mal ein kleines Mitbringsel braucht ... (Übrigens: Die selbst genähte Tulpentasche eignet sich hervorragend, um Wollknäule zu horten ... ;-)))


Ich habe mich ja nun durch verschiedene Anleitungen gestrickt und dachte mir, ich stelle euch mal meine drei favorisierten Muster vor:

Da ist zuerst das Muster "Waffle Love" von Drops Design. Ich habe 55 Maschen angeschlagen, meine Spülis sind alle so ca. 25 x 25cm groß.


Dann hat mir das Muster "Tasten" von craftcookie sehr gut gefallen. Ich habe den Rand vom Drops Design-Tuch übernommen und dann 56 Maschen angeschlagen (also 3RM + 50M + 3RM). Dabei habe ich die Randmaschen immer kraus rechts gestrickt.


Das dritte Muster heißt "Diamond Brocade" von knittingunlimited. Hier habe ich 54 Maschen angeschlagen und den Rand mit 3 Maschen gestrickt (3RM + 48M + 3RM).


Es gibt natürlich noch unzählige Muster im Netz, und einige habe ich auch ausprobiert, aber diese drei gefallen mir (bisher) eindeutig am besten!

Alles Liebe vom quappwurm


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...